Bürgerservice

StR Dörner ist informiert worden, dass der Bürgerservice nicht mehr die Möglichkeit biete, vorab einen Termin online zu reservieren.

Wenn man die teilweise langen Schlangen sieht, sei der Wunsch nachvollziehbar, vor allem, da es während der Pandemie möglich war.

Eventuell wäre es sinnvoll, dies tageweise anzubieten und die entsprechenden Öffnungszeiten anzupassen, z.B. Montag, Mittwoch und Donnerstag öffentlich, Dienstag und Freitag nur nach vorherigem Termin.

Plant die Verwaltung diesbezüglich eine zeitnahe Anpassung?

Einordnung eines Fußgängerüberweges / Zebrastreifens

Bereits in 2019 hat unser Stadtrat Leonhardt nachgefragt, inwieweit im Bereich des neuen Netto-Marktes an der Heinrich-Braun-Straße in Zwickau-Marienthal die Einordnung eines Fußgängerüberweges / Zebrastreifens möglich ist.

Welche Ergebnisse haben die in diesem Zusammenhang als notwendig erklärten durchzuführenden Verkehrserhebungen erbracht? Darauf habe er bis jetzt keine Antwort erhalten.

Kinder- und Jugendarbeit in den Zwickauer Stadtteilen

Die Kinder und Jugendlichen unserer Stadt sind unsere Zukunft. Es gibt eine nicht unerhebliche Anzahl von Kindern und Jugendlichen, die in der Corona-Krise mit fehlenden sozialen Kontakten oder mit schulischen Problemen durch Home-Schooling vor besonders schwierigen Herausforderungen gestellt waren. Gerade nach den Lockdowns ist es besonders wichtig diesen Kindern und Jugendlichen eine Anlaufstelle in unserer Stadt zu bieten.


Damit ergeben sich folgende Fragen:
1. Wie wird das Angebot der Kinder- und Jugendarbeit nach der Schließung in den letzten
Jahren nun wieder angenommen? Gibt es Unterschiede zwischen der Vor-Corona-Zeit?
2. Welchen Schlüssel sieht der Jugendhilfeplan für Zwickau perspektivisch vor?
3. Ist nach Einschätzung der Verwaltung das Angebot an Jugendfreizeiteinrichtungen in den Stadtteilen ausreichend vorhanden?

Nachfrage zu den Anfragen 77/2017 und 50/2019 – Solarkataster für die Stadt Zwickau

StR Dörner habe eine Nachfrage zu den Anfragen AF/077/2017 und AF/050/2019.

Es sei in diesen Anfragen um die Erstellung eines Solarkatasters für die Stadt Zwickau gegangen. Dieses sei in der letzten Beantwortung für 2021 angekündigt worden. Er habe bisher keine Kenntnis, dass dies erfolgt ist bzw. wo dieses zu finden ist.

Wie ist der aktuelle Bearbeitungsstand? Wann und wo wird das Solarkataster einsehbar sein?

Nachfrage zur Anfrage Ballsporthalle in Neuplanitz

StR Heinzig führt aus, dass er über die Beantwortung seiner Anfrage zur Ballsporthalle Neuplanitz enttäuscht sei. Er habe um eine Schätzung gebeten. Dies sei nicht erfolgt, obwohl über das statistische Bundesamt in Wiesbaden ein Preissteigerungsindex für die Jahre von 2017 bis 2019 um 4 % ermittelt werden kann. Des Weiteren habe StR Heinzig erfahren, dass für das Jahr 2020 der Preissteigerungsindex durch Corona stagniert habe und für 2021 bei 21 % gewesen sei. Da er nicht davon ausgehe, dass der Preissteige- rungsindex für die folge Jahre bei 4 % sei, sondern viel höher, seien wir bei circa 20 Millionen Euro für dieses Bauvorhaben.

Wie seien die Mehrkosten in der Haushaltplanung 2022/2023 beziehungsweise in der mittelfristigen Finanzplanung darstellbar und auf welche Investitionen müsste dann ver- zichtet werden?