Machbarkeitsstudie Erweiterung Humboldtschule

Es ist eine kommunalen Pflichtaufgaben für optimale Lernbedingungen der Kinder zu sorgen. Die Kapazität der 3 staatlichen Oberschulen in Zwickau ist seit Jahren unzureichend. Das hat zur Folge, dass seit mehreren Jahren durch die Stadt Zwickau für die Humboldtschule Räume angemietet werden müssen, um alle Klassen unterzubringen. Dies darf kein Dauerzustand werden. Durch die stetig steigende Zahl von inkludiert beschulten Kinder, wird sich der Zustand weiter verschärfen, weil die Klassen dadurch nicht mehr mit bis zu 28 Kindern gebildet werden dürfen. Eine Erweiterung der Humboldtschule würde dieses Problem lösen.

Anfrage Personalabbau

Durch die deutlich verschlechterte Finanzsituation der Stadt Zwickau werden Einsparungen bei den Personalkosten unvermeidbar sein. Ein etwaiger Personalabbau sollte jedoch nur durch den Eintritt von Beschäftigten in den Ruhestand erfolgen. Frage: Wie viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Zwickau inklusive Eigenbetriebe gehen von 2021 bis 2024 altersbedingt voraussichtlich in den wohlverdienten Ruhestand? Bitte nach Jahren aufschlüsseln.

Anfrage Teststelle in Marienthal

Die Zwickauer Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit sich kostenfrei in einem von 15 Teststellen im Stadtgebiet Zwickau auf das Corona Virus testen zu lassen. Diese sind im gesamten Stadtgebiet verteilt. Allerdings gibt es kein Testzentrum im Stadtteil Marienthal.

Besteht die Möglichkeit, auf dem Gelände des Heinrich-Braun-Krankenhauses ein Testzentrum für die Marienthaler Bürgerinnen und Bürger zu errichten, um so kurze Wege vor allem älteren Menschen zu ermöglichen?

Anfrage Schulschließungen – Ergebnis kein Mittagessen

StR Juraschka geht auf die derzeitigen Schulschließungen ein. Die Abschlussklassen der Oberschulen sowie die Förderschulen befänden sich im Präsenzunterricht. Jedoch fiele aufgrund der Hygieneanforderungen aktuell das kostenlose Mittagessen für die sozial benachteiligten Kinder aus. Er fragt, wie man diesen Zustand ändern und das kostenlose Mittagessen wieder ermöglichen könne?